Eigene Werke im Wohnzimmer

Bei Finartprint kann man Grafiken, Fotos und andere druckbare kreative Arbeiten hochladen und drucken lassen. Neben den eigenen Werken gibt es auch eine nach Themen geordnete Galerie, einen sogenannten "Marktplatz", in der man auch Bilder anderer Anbieter bestellen kann. Natürlich bietet die Plattform auch die Möglichkeit eigene Bilder zum Verkauf anzubieten. Die Provision ist dabei frei wählbar. Unentschlossene können aber auch die Standardeinstellung verwenden.
Nimmt man am Verkauf teil, erhält man die Möglichkeit seinen eigenen Shop einzurichten, ihn zu benennen, Kategorien einzurichten und eine eigene Headergrafik zu laden. Zudem gibt es eine eigene Shop URL.

Besonders schön sind die Galerieansichten. Hat man sich für den Kauf eines Kunstwerks entschieden, so bietet die "Vorschau" die Möglichkeit das Kunstwerk in verschiedenen simulierten Umgebungen zu testen. So erhält man einen ersten Eindruck von Wirkung und Größenverhältnissen des gewählten Druckformats. Neben der Formatoption bietet Fineartprint auch eine Bildbearbeitungsfunktion. So kann jedes Bild in der Originalfarbigkeit, in Graustufen oder Sepia gedruckt werden.


Natürlich findet man auch Hatgirls Motive bei Finartprint zum verschönern Ihrer Wohnung.
Hier ein paar Anwendungs-Beispiele. Unter dem folgenden Link kommen Sie zum Shop:

http://www.hatgirl-shop.fineartprint.de

Die hier gezeigten Vorschau Ansichten sind von Finart inspiriert und stellen ein Beispiel, jedoch nicht die selbe Umgebung dar.


Keine Kommentare: